Paprikasalat mit Feta und Kürbiskernen

2 Portionen  3,3 P

 

Zutaten:

2 Paprika, 15 g Kürbiskerne,

2 TL Salatwürze, 2 TL Kürbiskernöl,

1 TL Zucker, 70 g Feta leicht,

1 EL Balsamico, Salz, Pfeffer schwarz

 

Zubereitung:

Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen und in dünne Streifen schneiden. Die Paprikastreifen in kochendem Salzwasser 1-2 Minuten garen, in einem Sieb abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.

Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett anrösten, bis sie zu duften beginnen. Kürbiskerne abkühlen lassen und hacken.

Salatwürze mit Kürbiskernöl, 1/16 l (60 ml) Wasser, Honig oder Zucker und den Kürbiskernen verrühren. Die Paprikastreifen unterheben.

Den Salat mit zerbröckeltem Schafskäse bestreut servieren.

Sehr lecker dazu: getoastetes Weizenmischbrot oder Toast.