Gulaschsuppe Ungarische

4 Portionen  8 P

 

Zutaten:

400 g Rinderschulter, 250 g Zwiebeln,

2 EL Öl, 1 EL Tomatenmark, 1 Bd Suppengemüse, 1 TL Salz, 1 TL Paprikapulver, Chilipulver,

1 Lorbeerblatt, 1 Pr gem. Majoran, Pfeffer,

500 passierte Tomaten, 2 Paprikaschoten,

1,2 l Brühe, 400 g mehligkochende Kartoffeln,

evtl. 5 EL trockener Weißwein

 

Zubereitung:

Das Fleisch in kleine Würfel schneiden, dabei alle Häutchen und Sehnen entfernen. Die Zwiebeln in halbe Ringe, das Suppengemüse sehr klein schneiden. 

Öl in einem großen Topf erhitzen, die Fleischstücke darin in kleinen Portionen scharf anbraten. Herausnehmen. Die Zwiebeln und das Tomatenmark anrösten. Die Brühe angießen, zum Kochen bringen und die Fleischstücke wieder hinzufügen. Das Suppengemüse und das Lorbeerblatt dazugeben.

Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Chilipulver und Majoran würzen und 10 Min. garen.

Passierte Tomaten und die klein geschnittenen Kartoffeln zum Fleisch geben. Zugedeckt bei schwacher Hitze 1 Std. kochen lassen.

Die Kartoffeln sollen leicht zerfallen und die Suppe binden.

Vor dem Servieren noch einmal kräftig abschmecken und nach Wunsch mit dem Weißwein abrunden.